Verwendet werden ASCII-Dateien

Dateinamen koennen eingestellt werden

Felder sind durch Semikolon getrennt

Windows-Zeichensatz

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Zur Zeiterfasung (kommt von Fakturaprogramm)

 

IMPORT.TXT

000450;00000;00000000000000;HUBER-KLAGENFURT:KL-300W:FZG. ZERLEGEN

000201;-----;30;;

000204;-----;-999999;;

 

1. Datenfeld: Auftragsnummer

2. Datenfeld: Kennung 1

(wenn 00000 dann kann gestempelt werden

(wenn ----- dann Rueckmeldung ueber abgeschlossenen Auftrag)

3. Datenfeld: Kennung 2

  (wenn 0000000000000 Auftrag kann gestempelt werden)

  (bei Rueckmeldung: Im Auftrag verrechnete Minuten,

     wenn -999999 dann Auftragsstorno)

 

4. Datenfeld: Kurzbeschreibung des  Auftrages und der Taetigkeit

 

 

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Von Zeiterfassung (geht zum Fakturaprogramm)

 

EXPORT.TXT

000460;00002;20030410150100;20030410151230;1;0

1. Datenfeld: Auftragsnummer

2. Datenfeld: Personalnummer

3. Datenfeld: Beginn der Arbeit JJJJMMTTHHMMSS

4. Datenfeld: Ende der Arbeit JJJJMMTTHHMMSS

5. Datenfeld: Faktor fuer die Berechnung

6. Datenfeld: Typus Auftragsposition

             0=Allgemein 1=Extern 2=Garantie 3=Intern

 

 

Auftrag kann von mehreren Mitarbeitern bearbeitet werden.

Mitarbeiter kann mehrfach gemeldet werden.

Korrekturen sind nicht vorgesehen.

Zeiten werden immer additiv gemeldet.