Monatsabschluss

Start  Zurück  Weiter

Der Monatsabschluss kann nur manuell aufgerufen werden.

 

Machen Sie vor dem Programmlauf eine Datensicherung!

 

Ein Monat kann nur abgeschlossen werden, wenn kein Tagesabschluss für diesen Monat mehr offen ist.

 

Mit dem Monatsabschluss werden alle Stempelungen fixiert. Nachträgliche Änderungen oder Korrekturen von Stempelungen für einen bereits abgeschlossenen Monat sind nicht mehr möglich!

 

Ein Monat darf erst dann abgeschlossen werden, wenn sicher ist, dass keine Stempelungen mehr nachgetragen werden müssen!

 

Das Zeitkonto der Mitarbeiter wird aktualisiert.

 

Der Monat, der abgeschlossen werden kann, wird Ihnen bei Programmaufruf angezeigt.

Auch über den Monatsabschluss wird ein Protokoll erstellt.

 

Der Monatsabschluss überprüft auch die Zeitstempelungen und Aufträge auf alte Daten. Im Mandantenstamm können Sie einstellen, ab welchem Alter diese Werte gelöscht werden sollen.