Büro

Start  Zurück  Weiter

Der zentrale Aufgabenbereich ist die Verwaltung der firmenbezogenen Daten wie Arbeitszeitmodelle und Mitarbeiter. Hier können Auswertungen erzeugt und Listen gedruckt werden. Bestimmte Zeiteinträge (wie z.B. 'Krankenstand') können nur hier eingetragen werden. Falls nötig können Zeitstempelungen der Mitarbeiter hier korrigiert oder nachgetragen werden.

 

Die komplette Verwaltung der Zeiterfassung erfolgt über dieses Programm. Dieses sollte daher nicht von jedem Mitarbeiter aufgerufen werden können. Mit einem Kennwort können Sie den Programmaufruf schützen.

 

clip0001

 

Die Bedienerführung des Programmes richtet sich nach den von Windows gesetzten Standards. Eingabefelder und Schaltflächen zeigen einen kurzen Hilfetext an, wenn der Mauszeiger sich über ihnen befindet und kurze Zeit nicht bewegt wurde.

 

Abweichend von den Standards kann die Hintergrundfarbe desjenigen Bildschirmelementes, das den Eingabefokus hat, separat eingestellt werden.

 

 

Anzeige von Tabellen

clip0002

 

In vielen Programmbereichen werden Tabellen für die Bildschirmanzeige der Daten verwendet.

 

Mit einem einfachen Mausklick können Sie diese Tabellen nach jeder angezeigten Spalte sortieren.

 

Wo es sinnvoll ist, können Sie die angezeigte Tabelle ausdrucken oder exportieren (z.B. für die Weiterverwendung in Ihrer Tabellenkalkulation). Sie werden auf diese Möglichkeit mit entsprechend beschrifteten Schaltflächen hingewiesen.

Bei den meisten Eingabefenstern kann die Höhe geändert werden, so dass mehr Zeilen in der Tabelle angezeigt werden können.

Der aktive Datensatz ist farblich markiert. Mit den <Pfeiltasten> oder der Maus können Sie einen anderen Datensatz anwählen.

 

 

Bestätigung von Änderungen

 

clip0003Diese Schaltflächengruppe wird immer angezeigt, wenn Daten geändert werden können.

 

<OK>

 

Änderungen werden übernommen, das Anzeigefenster wird geschlossen

<Abbrechen>

Das Anzeigefenster wird geschlossen, es wird nicht gespeichert

<Übernehmen>

Geänderte Daten werden übernommen, das Anzeigefenster bleibt offen

       

Eingabe von Kalenderdaten und Uhrzeiten

 

Wenn Ihre Eingabe dem in der Systemsteuerung definierten Format entspricht, wird sie immer vom Programm richtig erkannt. Wenn Sie ein Datum ohne die Trennzeichen wie "/-." usw. eingeben, versucht das Programm das dazugehörige Kalenderdatum zu ermitteln. Das gleiche gilt für die Eingabe von Uhrzeiten.