Juristische Fachübersetzungen
Possum Wolle aus NZ

Download Astice CRM

Beschreibung Broschüre Download Preis/Bestellung

Systemvoraussetzungen:

Astice CRM läuft auf allen Rechnern mit einem aktuellen Microsoft Windows Betriebssystem.
Empfohlen wird die Verwendung von Windows XP oder Windows Vista.

Installation:

Laden Sie die Installationsdatei „ASTICE_CRM_SETUP.EXE“ aus dem Internet und speichern Sie diese in einem beliebigen Ordner auf Ihrer Festplatte. Öffnen Sie dann den Windows-Explorer und starten die Installation durch Doppelklick auf den Dateinamen.

Der Setup-Assistent führt Sie durch den gesamten Installationsvorgang. Schritt für Schritt werden alle für die Installation wichtigen Parameter abgefragt.
In der Regel können Sie die Vorschläge des Programms übernehmen und die einzelnen Eingabemasken  bestätigten.

Wichtig: Wenn Sie mit Windows NT, 2000 oder XP arbeiten, müssen Sie für die Installation als 'Administrator' angemeldet sein. Danach können Sie dann wieder mit Ihrer normalen Benutzeranmeldung arbeiten.

Bitte beenden Sie vor der Installation alle anderen laufenden Programme. Dies gilt ganz besonders auch für Virenwächter! (Wenn Sie ganz sicher gehen wollen: Prüfen Sie die Installationsdatei vorher mit dem Antivirus-Programm.)

Nach der Installation finden Sie im Startmenu den Eintrag, um das Programm aufzurufen.

Verwendung auf mehreren Rechnern

Stellen Sie sicher, dass das Netzwerk vollständig eingerichtet ist. Die Festplatte auf dem Server-Rechner muss freigegeben sein, d.h. von den anderen Rechnern aus zumindest in der 'Netzwerkumgebung' zu sehen sein. Das Programm muss nicht auf dem Server installiert sein, der angemeldete Benutzer muss aber alle Rechte für diesen Ordner haben!

Installieren Sie das Programm auf dem 1. Rechner. Beim ersten Aufruf geben Sie dann den freigegebenen Ordner auf dem Server an.

Installieren Sie anschliessend das Programm auf allen anderen Rechnern. Geben Sie jeweils den selben Ordner an!

Jedem Rechner muss eine 'Stationsnummer' zugeteilt werden. Wählen Sie dafür im Hauptmenu den Punkt 'Extras->Stationsnummer ändern' an und geben eine Nummer zwischen 1 und 255 für den jeweiligen Rechner an.

1. Schritte

Beim ersten Programmstart müssen Sie angeben, wo das Programm die Daten speichern soll.

Haben Sie das Programm bereits im Netzwerk auf anderen Rechnern im Einsatz, wählen Sie hier den schon vorhandenen Ordner auf dem Server aus.